fbpx

Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Anwendungsbereich
Die nachfolgenden AGB gelten für alle in unserem Online-Shop auf www.kaiserschluepfer.de getätigten Bestellungen.

2. Vertragsschluss
Der jeweilige Kaufvertrag wird mit Ihnen als Kunde und der Kaiserschlüpfer GmbH, vertreten durch Daniela Westberg-Heuer und Julia Steinbach, Müllenhoffweg 27, 22607 Hamburg, Tel.: +49(0) 40 370 80 130, geschlossen.

Durch die Darstellung unserer Produkte in dem Online-Shop wird kein rechtlich bindendes Angebot abgegeben. Sie haben die Möglichkeit den jeweiligen Artikel zunächst unverbindlich in Ihren Warenkorb zu legen. Die von Ihnen eingegebenen Bestellinformationen können vor dem verbindlichen Absenden des Bestellformulars  jederzeit von Ihnen korrigiert werden. Eine verbindliche Bestellung der in Ihrem Warenkorb enthaltenen Artikel geben Sie durch das Anklicken des Bestellbuttons „Jetzt kaufen“ ab. Nach Absenden der Bestellung bestätigen wir Ihnen den Empfang der Bestellung unmittelbar per E-Mail.

Die von Ihnen gewählte Zahlungsweise führt in der jeweiligen Art zu dem endgültigen Vertragsschluss mit uns:

Kreditkarte
Mit Abgabe der Bestellung übermitteln Sie uns gleichzeitig Ihre Kreditkartendaten. Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber leitet Ihr Kreditkartenunternehmen die Zahlungstransaktion automatisch und verbindlich ein.

Vorkasse
Nach Abgabe Ihrer Bestellung übermitteln wir Ihnen unsere Bankdaten zu Überweisung. Sobald das Geld bei uns eingegangen ist und die Ware versandt wurde, erhalten Sie eine Versandbestätigung.

PayPal / PayPal Express
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Sofort-Überweisung über Klarna.
Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters Klarna weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über Klarna bezahlen zu können, müssen Sie über ein für die Teilnahme an Klarna freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügen, sich entsprechend legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach von Klarna durchgeführt und Ihr Konto belastet.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.
Der Vertragstext wird von uns gespeichert und Ihnen zusammen mit den Bestelldaten und unseren AGB in einer Auftragsbestätigung per E-Mail zugeschickt. Diese AGB können jederzeit auf dieser Seite eingesehen und heruntergeladen werden. Über Ihren Kunden-Login können Sie Ihre vergangenen Bestellungen einsehen.

3. Versandkosten, Lieferung, Produktanprobe, Rückgabe
Die angegebenen Artikelpreise verstehen sich einschließlich der jeweils gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten. Die Höhe der Versandkosten entnehmen Sie den Angaben auf der jeweiligen Artikelseite. Sollte ein Artikel nicht verfügbar sein, setzen wir Sie hiervon in Kenntnis. Der Versand mehrerer Artikel einer Bestellung erfolgt stets in einem Paket. Ist bei einer Bestellung mehrerer Artikel einer davon nicht verfügbar, erfolgt die Nachlieferung dieses Artikels kostenlos.

Eine Lieferung ist nur im Versandwege möglich. Eine Selbstabholung ist ausgeschlossen. Der Versand innerhalb Deutschlands erfolgt bei sofortiger Verfügbarkeit der Ware innerhalb von 1-5 (eigentlich nur 3) Werktagen nach Zahlungseingang durch dhl (Standardversand), nach Österreich durch dhl (Standardversand) und in die Schweiz durch dhl (Standardversand).

Für Lieferungen nach Deutschland berechnen wir eine Versandkostenpauschale in Höhe von EUR 3,90 pro Bestellung. Ab einem Warenkorbwert in Höhe von EUR 75,00 ist der Versand kostenlos. Sollten Sie einen Teil der bestellten Waren zurücksenden, z.B. wegen eines Teilwiderrufs, und fällt der Warenkorbwert hierdurch unter EUR 75,00 bleibt die Versandkostenpauschale von EUR 3,90 für die behaltenen Waren fällig und wird entsprechend mit dem, für die zurückerhaltenen Waren zurückzuerstattenden Betrag verrechnet.

Bitte beachten Sie, dass wir uns in folgenden Fällen vorbehalten, uns entstandene Retourkosten im Wert von EUR 7,90 in Rechnung zu stellen, wenn
– Sie die Annahme Ihrer Lieferung verweigern,
– Ihre Adresse falsch angegeben wurde, weshalb die Ware zurückgesendet wird. In einem solchen Fall bitten wir Sie zudem eine neue Bestellung auf unserer Website vorzunehmen.

Bei der Anprobe der jeweiligen Artikel bitten wir Sie immer Unterwäsche anzuziehen.

Sollten Sie den oder die Artikel im Rahmen Ihres Widerrufrechts zurückgeben wollen (siehe Ziffer 10 „Widerrufsrecht“ unten), ist die Rückgabe der Ware nur im Originalzustand und ungewaschen mit Etikett und im Originalkarton innerhalb von 14 Tagen ab Widerrufsdatum möglich.

Die Rücksendung des jeweiligen Artikels muss vollständig und in einem Paket erfolgen. Nicht eingeschickte Artikel oder dazugehörendes Zubehör werden entsprechend der aktuellen Preisliste in Rechnung gestellt.

Für den ordnungsgemäßen Rückversand sind Sie verantwortlich. Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung sind vollständig von Ihnen zu tragen.

Die Rücksendung schicken Sie bitte ausschließlich an die folgende Adresse:

Kaiserschlüpfer GmbH
c/o Edmund Lutz GmbH & Co KG
In der Au 7
97475 Zeil am Main
Deutschland

Unsere Waren sind vom Umtausch ausgeschlossen.

4. Transportschäden
Wird Ihnen Ware mit offensichtlichen Transportschäden geliefert, reklamieren Sie solche Schäden bitte sofort beim Zusteller. Im Anschluss nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf unter: service@kaiserschluepfer.de. Das Versäumnis einer Reklamation oder der Kontaktaufnahme hat keine Auswirkungen auf Ihre gesetzlichen Ansprüche, insbesondere nicht auf Ihre Gewährleistungsrechte, und deren Durchsetzung. Sie helfen uns jedoch unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

5. Bezahlung
In unserem Online-Shop stellen wir grundsätzlich folgende Zahlungsarten zur Verfügung:

PayPal / PayPal Express
Im Rahmen des Bestellprozesses werden Sie nach Abgabe der Bestellung auf die Webseite des Zahlungsanbieters „PayPal“ weitergeleitet. Sie müssen für ein PayPal-Konto registriert sein bzw. sich zunächst registrieren, um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können. Mit Ihren Zugangsdaten legitimieren Sie sich und bestätigen die Zahlung an uns. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie während des Bestellvorgangs.

SOFORT Überweisung
Im Rahmen des Bestellprozesses werden Sie auf die Webseite des Zahlungsanbieters „SOFORT Überweisung“ weitergeleitet. Sie müssen über ein für die Teilnahme an „SOFORT Überweisung“ freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügen, um den Rechnungsbetrag über SOFORT Überweisung bezahlen zu können. Sie müssen sich entsprechend legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach von  SOFORT Überweisung durchgeführt und Ihr Konto entsprechend belastet. Weitere Hinweise erhalten Sie während des Bestellvorgangs.

Kreditkarte
Mit Abgabe der Bestellung übermitteln Sie uns gleichzeitig Ihre Kreditkartendaten. Nach deiner Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber fordern wir unmittelbar nach Versendung der Ware Ihr Kreditkartenunternehmen zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch das Kreditkartenunternehmen automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet.

Vorkasse
Nach Abgabe Ihrer Bestellung übermitteln wir Ihnen unsere Bankdaten zur Überweisung. Sobald das Geld bei uns eingegangen ist und die Ware versandt wurde, erhalten Sie eine Versandbestätigung.

6. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

7. Gewährleistungsrechte
Für unsere Artikel gilt das gesetzliche Gewährleistungsrecht. Zusätzliche Bedingungen oder Garantien entnehmen Sie jeweils dem Artikel und den besonderen Informationsseiten unseres Online-Shops.

Bei Fragen, Reklamationen und Beanstandungen erreichen Sie uns in der Regel innerhalb von 24 Stunden per E-Mail unter service@kaiserschluepfer.de.

8. Datenschutzerklärung
Mit der Bestellung erheben wir personenbezogene Daten, wie Ihre Adresse und E-Mail Adresse, von Ihnen. Diese sind zur Abwicklung des Vertrags notwendig. Mit dem Zustandekommen des Vertrages stimmen Sie in die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten ein. Die Verarbeitung geschieht im Rahmen geltender Datenschutzgesetze. Im Übrigen gilt unsere Datenschutzbestimmung.

9. Haftung
Ansprüche von Ihnen auf Schadensersatz sind ausgeschlossen.

Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten), sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurde. Es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

Die sich ergebenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht, soweit wir einen Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Sache übernommen haben. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

10. Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Kaiserschlüpfer GmbH, vertreten durch Daniela Westberg-Heuer und Julia Steinbach, Müllenhoffweg 27, 22607 Hamburg, service@kaiserschluepfer.de, Telefon: +49(0) 40 370 80 130) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart (siehe AGB); in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An Kaiserschlüpfer GmbH, Müllenhoffweg 27, 22607 Hamburg, service@kaiserschluepfer.de

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

11. Streitbeilegung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

12. Anwendbares Recht
Es findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

 

Menü